Server-Umzug

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 631
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Server-Umzug

Beitrag von Zoltan » 27.10.2023, 20:00

Sven, kuriere dich und werde du und die deinigen ganz gesund, das ist das wichtigste.

Wir paar hartneckige Enthusiasten "keepen schon das Forum alive" solange bis du wieder voll da sein kannst.

Danke, dass du dich gemeldet hast.
LG Zoltan
Mein YT Kanal: www.youtube.com/@oldnat

Norbert
Beiträge: 303
Registriert: 31.12.2018, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Server-Umzug

Beitrag von Norbert » 29.10.2023, 15:17

Na denn..., muss ich meinen Senf auch noch zugeben:
Dann ist ja das alte Vierergestirn wieder mal zusammen aufgetreten, sehr schön. :P
Ja, mir ist es auch schleierhaft, warum Viele das System ablehnen, und dafür z.B. diesem überteuerten Irrsinn von Piko huldigen. Ich bin auch sehr zufrieden, alles funktioniert, wie einst zusammengestellt.

Grüße an alle,
Norbert

Ralf_St.
Beiträge: 359
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Server-Umzug

Beitrag von Ralf_St. » 02.11.2023, 09:58

Hallo

Über Nachwirkungen von Corona bzw. der Impfung kann ich nachempfinden worüber Sven schreibt...
Ich drücke Dir lieber Sven die Daumen das Du wieder auf die Beine kommst!
Gruß, Ralf

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 631
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

LIFESIGN

Beitrag von Zoltan » 13.12.2023, 14:14

Ich missbrauche diesen Tröt für Lebenszeichen, da ich dafür extra keins erstellen will.

Also: Forum ist da, User existieren.

*

Ich habe eben eine alte Lok "revitalisiert".

Sie war eine G-Spur-Testlok für die Mattzo-PU-Control Variante (Rocrail/MQTT Config) für die LY-Framework.

Sie hat damals auch tadellos funktioniert.

Aber ich war schlampig genug, es damals nicht zu dokumentieren, und habe nach 2 Jahren nun keine Ahnung mehr gehabt, wie sie aufgebaut ist und was sie geflashed hat und was sie tut.

Sie ließ sich einschalten, eine gelbe LED blinkte vorne. Irgendwie hatte ich im Hinterkopf: das war eine Art Kontroll-Leuchte.

Aber ein WLAN spannte sie nicht auf.

Ich habe dann anhand der Pin-Verdrahtung herausgefunden, was womit verbunden ist, und habe eine neue PWM-Config erstellt. Ich habe sie dann neu geflashed mit dem letzten LY-Flasher, für die direkte Z21-Steuerung übers Handy.

Ich habe dann zwar doch eine Art Dokumentation gefunden - und zwar hier im Forum :D

Aber das habe ich erst danach gefunden, wo ich die Lok schon total umgekrempelt habe, und hier zu schreiben anfing.

Es hatte die LY-BT-MQTT-Rocrail drauf gehabt, also logisch, dass ich kein eigenes WLAN gefunden habe :)

Nu egal, nun ist sie geändert. Und Natürlich funktionierte sie auf Anhieb!

Also: LY Framework rulez weiterhin, und wie gut, dass es das Forum gibt - ich kann mal weiter mit dem Klemmbausteine-Zeugs herumrocrailen, wenn ich wieder mal eine masochistische Periode habe, denn jetzt weiß ich wieder, was alles in den verschiedenen BlackBoxen drin steckt :)

In diesem Sinne, frohe Weihnachten an alle, und alles Gute an Sven!
Dateianhänge
20231213_111316.jpg
20231213_111316.jpg (109.41 KiB) 5757 mal betrachtet
GSWED.jpg
GSWED.jpg (382.28 KiB) 5757 mal betrachtet
LG Zoltan
Mein YT Kanal: www.youtube.com/@oldnat

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 631
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Server-Umzug

Beitrag von Zoltan » 23.12.2023, 17:55

Ich bleibe weiterhin "off" in diesem Thread (denn ich habe keine bessere Idee es woanders unterzubringen)... und wünsche unserem Sven, Author des genialen LY-Systems alles Gute für Weihnachten und für das kommende Jahr.

Ebenfalls wünsche ich hier allen ehrenwerten Forumskollegen mitsamt Umgebung das gleiche.

Und Gesundheit allen!
LG Zoltan
Mein YT Kanal: www.youtube.com/@oldnat

Antworten