Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Andreas S.
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 19:31

Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Andreas S. » 13.07.2021, 19:53

Hallo zusammen!

Mein Name ist Andreas und ich bin auf der Suche nach neuen Möglichkeiten Spur G draußen zu steuern. Zu mir: Ich bin 23 Jahre alt, bin technisch gut drauf nur am PC nicht so. Zwar vor 5 jahren ein paar Programmiersprachen gelernt aber war nicht unbedingt mein Fall. Jedoch bin ich jetzt auf die esp Methode gestoßen und das ist genau das was ich suche.

Die Gartenbahn hat mein Opa vor gut 25-30 Jahren gebaut. Er hat die Loks immer umgebaut mit Akku, Regler usw... Ich will hier noch weitergehen und per Wlan steuern -> Opa schon älter und hätte Spaß, wenn er die Lok vom Gartentisch aus steuern kann und nicht immer hinterherrennen muss, wenn sie entgleist. -> Ich suche eine neue Aufgabe um mich zu beschäftigen und zu lernen.

Habe mich schon seit längerem eingelesen und habe auch schon angefangen die Teile zu bestellen. Um nicht immer Sven zu nerven habe ich hier einen Thread eröffnet um meine, vielleicht dummen Fragen, klarheit zu verschaffen :D

Mein Problem: Ich wollte den Esp flashen, stwcke Ihn am PC an, er blinkt zweimal blau auf. Starte dann den Littleyoda flasher und da sehe ich den esp jedoch nicht :?:
Firewall ist aus, Ein anderes Kabel ausprobiert (Kabel vom Handy). Habe schon am esp rumgelötet falla da was schief lief aber glaube ich nicht. Kann mir hier jemand helfen?

Schönen Abend, Andreas

Norbert
Beiträge: 268
Registriert: 31.12.2018, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Norbert » 13.07.2021, 20:29

Tach Andreas,

schau mal in deinen Gerätemanager vom Rechner, LPT und Com/USB USB-SERIAL CH340 -

da muss auch der passende Treiber angelegt sein, sonst keine Verbindung. Hast du das gemacht,
erscheint der USB-Port als fehlerfrei?

Dann muss der USB-Port auch oben im Flasher-Fenster erscheinen, anklicken,
unten dann ESP und entsprechende Datei einstellen. Danach auf "Hochladen".

Welchen ESP hast du denn da angehangen, Bezeichnung?

VG N.

Andreas S.
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 19:31

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Andreas S. » 13.07.2021, 21:47

Hallo Norbert,

danke für den Tipp, werde es morgen Abend gleichmal ausprobieren. Habe jetzt noch kurz reingeschaut und gesehen das der Treiber fehlt. Also sollte hoffentlich dann funktionieren :lol:

Bis morgen, Andreas

Andreas S.
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 19:31

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Andreas S. » 25.07.2021, 22:37

Hallo Norbert, hallo Forum,

habe am Nachmittag schon was reingeschrieben aber irgendwie hat es das nicht angenommen :?

Ich versuche jetzt schin eine weile an dem esp rum, komme aber zu keinem Ergebnis. Habe den Treiber CH340/341 heruntergeladen und zigmal installiert -> hat irgendwie nichts gebracht. Sehe unter LPT nichts brauchbares. HAbe auch schon mit meinem Bruder rumprobiert da er hier schon ein wenig auf dem Gebiet unterwegs war. Habe die Bilder vom Gerätemanager usw... angehängt. Wenn man mir hier nochmal weiterhelfen kann wäre ich sehr froh.

Eine Verständnissfrage habe ich noch: Ich habe eine alte Lok aus dem Jahr 1995 da gabs gerade noch keine Decoder/ oder es gab decoder aber meine hatt kein DCC. Wenn ich diese umbaue auf einen Decoder mit DCC, muss ich diesen Decoder zuerst auf dem Gleis programmieren oder reicht das Programm vom ESP? KAnn ich mir zwar nocht vorstellen aber muss diese Frage noch klären :)

Wenn ich bis zu diesem Schritt alles habe kann ich dann mit dem einen Beitrag der auch gestartet wurde weitermachen.

Danke nochmals für die Hilfe und schönen Abend,
Andreas
kein Treiber.PNG
Fehlercode 28.PNG
Bild Geraetemanager.PNG
Bild Geraetemanager.PNG (51.8 KiB) 576 mal betrachtet

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 533
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Zoltan » 26.07.2021, 19:56

CP2102 und CH340 sind zwei verschiedene USB2serial chips.
Für jeden muss in Windows sein eigener Treiber installiert werden, der 340-er Treiber "spricht" mit dem 2102 nicht (bei Linux sind sie PlugAndPlay).
Manche NodeMCUs bzw. D1s sind mit dem einen, manche mit dem anderen ausgestattet.
Schau nach, welche du eingebaut hast (sieht nach 2102 hier aus) und nimm und installiere den entsprechenden Treiber.
LG Zoltan

Andreas S.
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 19:31

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Andreas S. » 26.07.2021, 21:30

Hallo Zoltan,

perfekt danke, hat auf anhib geklappt. Hatte gestern auch kurz mal Probleme das der Flasher nimmer wollte, heute neu installiert und lief ohne Probleme. Css und milligram hab ich schon oben mit der config.json haberts noch bissl, aber das wird morgen nochmal probiert. Vorerst mal Danke an euch :D :D

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 808
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von little.yoda » 09.08.2021, 09:23

Vielleicht etwas spät, aber für die Zukunft.

Auf der folgenden Webseite gibt es eine Zusammenfassung der USB/Serial-Chips und Links zu den notwendigen Treibern.
http://esp32.net/usb-uart/

Andreas S.
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 19:31

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Andreas S. » 25.08.2021, 21:58

Hallo, danke für den Tipp.

Habe heute, nach längerer Pause und ettlichen Versuchen, es endlich geschafft die config.json auf den ESP zu laden. Konnte sie irgendwie nicht umbennenen - musste es dann übers Internet machen. Hat dann alles geklappt Wlan war auch da und konnte mich mit meinem Handy zuerst nicht verbinden. Nach paar Versuchen und Wlan aus und ein gin es dann.
Nur hab ich jetzt das Problem, das sich die Z21 App nicht verbinden kann :? HAbe mal irgendwas gelesen mit der Androidversion aber finde das nicht mehr. Ich habe Android 10. Die Configdatei sollte gleich ausschauen wie bei Zoltan.
config.PNG
Hattet ihr schon mal sowas?

Zur Info: Meine Lok wurde heute gereinigt und sollte hoffentlich am Wochenende oder nächste Woche den ESU decoder reinbekommen und dann kann diese Programmiert werden. Langsam komme ich zu einem Ende :D

SG, Andreas

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 533
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Zoltan » 26.08.2021, 07:12

Die Z21 App muss sich auf die IP-Adresse des ESP verbinden. Normalerweise ist das 192.168.0.111 und das muss auch in der App eingestellt sein. Kontrolliere das und mache ein "reconnect".

In der App musst du als Lokadresse in diesem Fall 4711 einstellen. Der Decoder selber muss hier die Adresse 3 haben. Das ist normalerweise Default bei neuen Decodern.

Ich habe im Allgemeinen "addr" und "dccoutputaddr" gleich, zB. 61, um in der App mit der Lokadresse 61 die Lok mit dem Decoder der Adresse 61 zu steuern - das scheint mir einfacher und logischer.
LG Zoltan

Andreas S.
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2021, 19:31

Re: Spur G Lok per Handy und ESP steuern

Beitrag von Andreas S. » 26.08.2021, 07:53

Danke Zoltan, werde ich gleich heute Abend ausprobieren.

Antworten