ESP32-Familie

Antworten
little.yoda
Site Admin
Beiträge: 888
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

ESP32-Familie

Beitrag von little.yoda » 16.08.2021, 17:57

Nur ein kurzer Hinweis, da mittlerweile auch auf Aliexpress ESP-C3 auftauchen.

Espressif hat seit 2014 verschiedene Prozessoren unter dem Prefix ESP veröffentlicht.
https://www.espressif.com/en/products/modules
https://gist.github.com/sekcompsci/2bf3 ... 4fa819f421

Leider ist ihre Benamung in meinen Augen nicht glücklich. z.B. hat ein ESP32 nichts und überhaupt nichts mit einem ESP32-C3 gemein.

Unterstützt werden:
- esp8266
- esp8285
- esp32

Nicht unterstützt werden z.B.:
- ESp32-S2 (abgespeckter esp32)
- ESP32-S3
- ESP32-C3 (Komplett neue Architektur RISC-V; Pin-kompatibel zum esp8266)
- ESP32-C6 (Komplett neue Architektur RISC-V)

Also bitte aufpassen, was ihr kauft.

Bevor die Frage kommt:
Durch die aktuell gute Verfügbarkeit von esp8266 und esp32 sehe ich gerade keinen Grund mir die anderen Familien anzuschauen.
Alles weitere wird die Zeit zeigen.
Und durch die (immer noch unvollständige) Portierung auf den ESP32, sind für neue Prozessorfamilien aber die meisten Wege bereits bereitet.

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 888
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: ESP32-Familie

Beitrag von little.yoda » 28.05.2024, 11:58

Wer mehr zu dem Thema ESP32-Familie wissen möchte:
https://www.youtube.com/watch?v=8ISalCdWhxs

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 629
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESP32-Familie

Beitrag von Zoltan » 28.05.2024, 20:03

Danke für die Info.

Ich war in der letzten Zeit auf Spur L unterwegs, daher ist mir der d1mini immer noch optimal... und sehr viel neues werde ich wohl nicht implementieren. Was das LY-System bisher mir bietet, ist für mich voll genug. Wenn was neues kommt, experimentiere ich gerne, aber ansonsten bin ich zufrieden :)
LG Zoltan
Mein YT Kanal: www.youtube.com/@oldnat

Antworten