Neu hier (Lego-Bahner)

Antworten
Stuckalf
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2024, 08:07

Neu hier (Lego-Bahner)

Beitrag von Stuckalf » 05.02.2024, 08:18

Moin zusammen,

ich bin durch eine Suche zu DCC, Akkubetrieb und WLAN-Steuerung auf Svens interessantes Projekt und dieses Forum gestoßen.

Mal etwas zu mir:
Ich bin (schon) 57, wohne im nördlichen Münsterland und baue zurzeit an einer Lego-Bahn. Mein Ziel ist ein Betrieb der Loks mit DCC.

Bei Test mit Lego Stromschienen (12V) stoße ich - ähnlich wie viele andere Modellbahner - immer wieder auf das Kontaktproblem - Züge verlieren ihren Kontakt zum Stromleiter und bleiben einfach stehen.
Seit vielen Jahren hat Lego ein Akku-System für seine Züge im Angebot, welches aktuell über BlueTooth gesteuert wird (App oder Hardware-Controller).
Allerdings wäre mir ein DCC-Betrieb mit WLAN-Steuerung lieber.

Meine Wunschvorstellung wären Akku-betriebene (LiPo) Züge, welche sich mit entsprechenden DCC-Decodern und einer passenden (Selbstbau oder Z21?) Zentrale per WLAN steuern ließen. Ist das grundsätzlich umsetzbar?
Lego Loks werden ungefähr im Maßstab 1:40 - 1:45 gebaut. Platz ist also oft genug vorhanden. Die Frage ist, ob solch ein Betrieb überhaupt möglich ist.

Viele Grüße
Alf

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 617
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier (Lego-Bahner)

Beitrag von Zoltan » 05.02.2024, 20:40

Definitiv ja.

Zwar habe ich DCC in Klemmbausteine-Loks bisher noch nicht im Einsatz, aber Svens Framework mit PWM-Konfiguration (mit Lichtfunktionen) über Handy Z21 App fahre ich inzwischen in etwa ein Dutzend Klemmbausteinzüge. Li-Ion Akku, D1Mini mit LY Framework, L911 oder LN298N Motordriver, meist mit dem Eisenbahnmotor (in den schwarzen Drehgestelle eingebaut).

Es gibt auch eine Config die man für Lego PU (Bluetooth) nehmen kann. Aber das L System ist frech teuer und umständlich.

Auch MQTT für Mattzo Bricks / Rocrail ist möglich.

Am einfachsten für mich war aber die PWM Variante. Unter 10 € hast du eine WLAN ferngesteuerte Klemmbausteine-Lok.

Einiges von mir ist hier im Forum, weiteres auf meinem YT Kanal zu sehen.

(Autonomes WLAN-DCC habe ich von H0 über 0, 1 und G überall in Einsatz.)
LG Zoltan
Mein YT Kanal: www.youtube.com/@oldnat

Antworten