ESP8285 ESP-M3 flashen

Antworten
little.yoda
Site Admin
Beiträge: 589
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

ESP8285 ESP-M3 flashen

Beitrag von little.yoda » 21.09.2018, 09:17

In der jeweiligen Entwicklungumgebung sollten folgende Einstellungen gewählt werden:
  • Board: 8285 (Gerneric)
  • Flash-Size: 1M / 64 K SPIFF
Benötigt werden:
  • einige “Testhaken” + Kabel
  • ein USB-Serial Wandler mit 3,3 Volt
Verbindungen:
USB Board ESP M3
VCC VCC
GND GND
RX TX
TX RX
Vorgehen:
  • USB-Serial und ESP-M3 gemäß Tabelle verbinden
  • GPIO0 mit GND verbinden
  • USB-Serial Konverter in den USB-Buchse stecken
  • GPIO0 von GND trennen
  • Wie gewohnt, den ESP-M3 flashen

Bitte darauf achten, dass als Flashmodus DOUT eingestellt ist. Bei den anderen Modi kommt ggf. zwar keine Fehlermeldung, aber das geflashte Programm funktioniert schlicht und einfach nicht.

Ralf_St.
Beiträge: 166
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: ESP8285 ESP-M3 flashen

Beitrag von Ralf_St. » 21.09.2018, 17:35

Hallo Sven, hallo Zoltan,

ich habe meine ersten ESP M3 endlich flashen können!
Dank der Hilfe von Sven spannt sich jetzt auch das WLan Hallo World auf...
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 589
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: ESP8285 ESP-M3 flashen

Beitrag von little.yoda » 08.03.2020, 12:13

Wer einen 3D-Drucker hat, dem hilft vielleicht dieser Adapter beim Flashen:
https://www.thingiverse.com/thing:4138854

[Selber noch nicht getestet]

Antworten