Akkubetriebene Zentrale

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von Ralf_St. » 29.12.2020, 11:27

Hallo Sven

Die Config ist als PN raus.
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 676
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von little.yoda » 29.12.2020, 11:28

little.yoda hat geschrieben:
27.12.2020, 12:22
Gateway (gw) spielt in unserem Fall keine Rolle, sollte aber trotzdem festgelegt werden.
Solltest du das GW im Config-File hinzufügen, sollte es auch funktionieren.

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von Ralf_St. » 29.12.2020, 14:21

Hallo Sven

Ich habe es mit und ohne GW versucht, bei mir geht da nix...
Habe Dir die Ausgabe der Debug geschickt, vieleicht ist da was zu sehen?!
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 676
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von little.yoda » 29.12.2020, 14:40

Mist ... ich hab's nur auf dem esp8266 getestet.
Werde es nochmal auf dem esp32 testen.

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von Ralf_St. » 29.12.2020, 14:41

Hallo nochmal

Nur um sicher zu gehen, das wir mit gleichen Voraussetzungen testen, ich benutze nur den Controller, keinen extra Router.
Diese .bin ist drauf: littleyoda-DCC-Decoder.mhetesp32minikit.ly32
und die Config, die, die ich Dir geschickt habe!

Nachtrag, mein erster Test, ob der Controller als Zentrale funktioniert, ist ein Blick in die Liste der verfügbaren WLan! Wenn da in meinem Fall keine RAST-Z21 erscheint, gehe ich davon aus das es nicht funktionieren kann! Meine Loks, die eine Z21 simulieren sehe ich auch in der Liste.... Sehe ich das falsch?

Ups, hatte gerade erst gesehen dass Du schon geschrieben hattes....
Na dann warte ich mal ab...
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 676
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von little.yoda » 29.12.2020, 18:17

Wenn man das richtige testet, findet man auch den Fehler.

Bitte die aktuelle "Alpha/Beta"-Version flashen.

Angepasstes Config-File kommt per Mail.

Code: Alles auswählen

     {
            "m":"ap",
            "ssid":"XXX",
            "pwd":"XXXXX",
            "ip":"192.168.100.254"
        },       
        {
            "m":"simulateZ21"
        },
 

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von Ralf_St. » 29.12.2020, 20:42

Hi Sven

Ich wollte gerade schon schreiben, das ich mit der angepassten Config keinen Erfolg hatte...

Kann ja auch nicht, weil ich nicht die aktuelle .bin drauf habe! Die ist ja gerade erst 2 Stunden alt!!
Allerdings ist die Datei im github nicht als Alpha/Beta Version bezeichnet...
Oder meinst Du die, die im LY-Flasher auswählen kann?

Ich bin gerade bei Christoph und könnte erst morgen testen ob es funktioniert!
Zuletzt geändert von Ralf_St. am 29.12.2020, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 676
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von little.yoda » 29.12.2020, 20:49

"Alpha/Beta" bezieht sich auf den Flasher, wo du die Firmware direkt auswählen kannst.

Die Dateien kannst du dir aber auch hier herunterladen:
https://github.com/littleyoda/littleyod ... e/gh-pages

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von Ralf_St. » 29.12.2020, 21:21

Danke, dann werde ich das morgen testen!
Bin wie gesagt bei Christoph.
Gruß, Ralf

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Akkubetriebene Zentrale

Beitrag von Ralf_St. » 30.12.2020, 00:14

Hallo Sven

Zuversicht macht sich breit. Es hat Christoph keine Ruhe gelassen, wir haben die neue .bin und config. json aufgespielt.
In der Liste der Wlan ist der Controller als RAST-Z21 zu sehen, und es geht etwas was bisher nicht ging. Ich kann mich mit dem Controller verbinden!!
Ob es nun zu Hause funktioniert, werde ich morgen schreiben!
Gruß, Ralf

Antworten