Flasher für das Projekt

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 499
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von Zoltan » 16.05.2021, 19:28

Kann erst morgen irgendwann. Ich melde mich dann.
LG Zoltan

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 499
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von Zoltan » 17.05.2021, 12:30

Irgend etwas ist faul.
Ich testete die Linux-Variante.

Im Terminal:

Code: Alles auswählen

zoltan@pc2:~/ESP$ ./Linux_littleyoda_flasher_0.4.2
[5815] Error loading Python lib '/tmp/_MEIlWBpGl/libpython3.8.so.1.0': dlopen: /lib/x86_64-linux-gnu/libm.so.6: version `GLIBC_2.29' not found (required by /tmp/_MEIlWBpGl/libpython3.8.so.1.0)
zoltan@pc2:~/ESP$ 
Es bekommt übrigens schon nicht mal das passende Icon:
Bildschirmfoto vom 2021-05-17 12-08-49.png
Bildschirmfoto vom 2021-05-17 12-08-49.png (51.64 KiB) 313 mal betrachtet

Und bem Doppelklicken geschieht klarerweise nichts.

Debian 10 kommt mit 2.28.10, und grudlegende Systembibliotheken mag ich nicht in neuerer Versionen "vorinstallieren".

Was kann man da machen?
LG Zoltan

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 750
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von little.yoda » 17.05.2021, 13:04

Hi

Kannst du mal die _oldglib-Version von dieser Seite nutzen?
https://github.com/littleyoda/littleyod ... t/releases [*]



[*] Dieses Repository nutze ich gerade zum Testen, ich lösche es später und übernehme dann die Änderungen in das Hauptrepository.


Gruß,
Sven

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 499
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von Zoltan » 17.05.2021, 14:09

Heruntergeladen. Bin aber noch unterwegs, kann erst später testen. Melde mich.
LG Zoltan

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 499
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von Zoltan » 17.05.2021, 16:30

Version 0.4.5 "_oldglib" funktioniert.

Zu den äußerlichkeiten:

Es hat wieder nicht das "richtige" Icon, wie die alten Versionen, und kommt jedes Mal beim Doppelklicken mit "Ausführbar machen und starten", obwohl es "rwx" ist, aber das ist vorerst nicht so wichtig. Die alten Versionen hatten das "richtige" Icon und ließen sich ohne weiteres mit Doppelklick starten.
Und ich vermisse das X im Fenster rechts oben, mit Rechtsklick aufs Titlebar und "Schließen" ist es mühsamer als mit X, aber das sind wirklich Kleinigkeiten.

Noch etwas zum littleyoda-DCC-Decoder.d1_mini_1.2.9.bin:

- es hat im Gegensatz zur ESP32-Lego-Variante noch den Browser Control (nicht sehr wichtig, da Z21, aber trotzdem bequem zum Vergleichen)
- und was mir erst jetzt bei d1-1.2.9 auffällt (wobei es bisher vielleicht auch immer schon so war, hab nur nicht darauf geachtet): dass er im Serial Monitor beim Steuern über die Z21 App beim Regeln anders anzeigt als beim Browser Control:

Code: Alles auswählen

...
PWM: SetSettings sd/0
Webserver
PWM: SetSettings sd/5
Webserver
...
PWM: SetSettings sd/75
Webserver
PWM: SetSettings sd/100
Webserver
PWM: SetSettings sd/100
Webserver
PWM: SetSettings sd/95
Webserver
PWM: SetSettings sd/60
Webserver
...
PWM: SetSettings sd/15
Webserver
PWM: SetSettings sd/0
...
[z21] Received: 1 1/128
[CNT] DCC-Speed: ID: 3000 S: 1 D: 1
Connector: 30001
[z21] Received: 1 6/128
[CNT] DCC-Speed: ID: 3000 S: 6 D: 1
Connector: 30006
[z21] Received: 1 17/128
[CNT] DCC-Speed: ID: 3000 S: 17 D: 1
Connector: 3000117
...
[z21] Received: 1 1/128
[CNT] DCC-Speed: ID: 3000 S: 1 D: 1
Connector: 30001
...
Er zeigt im Serial Monitor beim Regeln mit der Z21 App von 1/128 bis 127/128 an.
Geht also nie auf 0 (in der Monitor Anzeige, auf der Z21 schon).
Oder ist das als 0 bis 127 aufzufassen?
Wäre logisch... so wegen "Erster Bit ist Bit 0"...
Beim Control über Browser zeigt er von im Serial Monitor sd/0 bis sd/100 an.

Ist es nur eine Eigenart der Anzeige im seriellen Monitor, oder regelt er tatsächlich nicht auf 0 ab? Letzteres wäre nicht gut, den dann tut er beim Stehen auch etwas "summen" (wobei ich nichts höre, also würde ich das eigentlich ausschliessen).

Kannst du mich diesbezüglich beruhigen? Ich könnte zwar einen Aufbau mit dem Oszi machen, aber es ist einfacher, wenn du es aus der Hüfte beantwortest, dass ich keine Angst um den Motor zu haben brauche, weil das nur bei der Anzeige im Serial Monitor so ist, und in der Tatsache regelt er wirklich auf 0 herunter.

Sorry für die dumme Frage - aber wer nicht fragt, bleibt auch dumm.

Danke schön!
LG Zoltan

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 750
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von little.yoda » 17.05.2021, 20:41

Hi

Ausführbare Datei:
Ich wollte gerade schon zu dem Thema "Ausführbare Datei" schreiben, dass ich keine Ahnung habe und es wohl an deinem Linux liegen muss ... Aber ich konnte das Problem nachvollziehen.

Die älteren Dateien sind von Typ "ELF 64-bit LSB executable, x86-64"
und die neueren Dateien "ELF 64-bit LSB pie executable". Der Dateimanger Nautilus hat damit wohl (absichtlich) Probleme.
https://askubuntu.com/questions/871926/ ... n-nautilus

Ich schaue mal, ob ich es auf das alte Format geändert bekomme.


Browser Control
Da muss ich mir die Änderungen nochmal anschauen


Speed 0 und 1
Das ist ein leidiges Thema, welches ich mir nochmal in Ruhe (als gerade nicht) anschauen muss. Das Problem kommt aus der DCC-Welt.
DCC-Geschwindigkeit 0 ist dort ein Notstop. DCC-Geschwindigkeit 1 ist ein normaler halt. Wenn du die z21-App nutzt, wird er DCC 1 senden, wenn du Geschwindigkeit 0 auswählst. Erst wenn du auf Stop klickst, wird er DCC 0 senden.
Ich müsste das Thema über alle Module vereinheitlichen.
Im Prinzip muss ich die Geschwindigkeit von einem Notstop/Notaus abspalten.

Gruß,
Sven
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2021-05-17 20-24-11.png
Bildschirmfoto vom 2021-05-17 20-24-11.png (21.87 KiB) 303 mal betrachtet

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 499
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von Zoltan » 17.05.2021, 21:08

Zu Ausführbare Datei:
Ich benutze Nemo, nicht Nautilus, aber anscheinend handeln sie das ähnlich - nichtsdestotrotz ist es nicht so wichtig, solange es zum Laufen gebracht werden kann. Ein Klick mehr oder weniger ist nicht so wichtig, dass du dich da totarbeitest. Fazit: mir passt das auch so.

Zu Browser Control
Ebenfalls Kleinigkeit. D1-1.2.9 hat das, die ESP32-Lego-Variante nicht mehr. Ist auch nicht so wichtig, die Browser-Control-Variante regelt sowieso viel gröber mit 10 Fahrstufen als die Z21 mit 126. Fazit: ich kann auch ohne Browser-Control gut leben.

Zu Speed 0 und 1:
Danke, ich habe wieder etwas dazugelernt.
Solange die Geschwindigkeit (effektive Motorspannung) 0 ist, ist es mir egal, ob es im Serial Monitor für DCC "0" oder "1" heisst. Fazit: ich bin glücklich damit so wie es ist.

Ich danke dir für alles, auch für deine Geduld mit mir. Aber vielleicht ist es nicht schlecht, einen DAU als Tester zu haben - damit kannst du alles idiotensicher machen :)
LG Zoltan

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 750
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von little.yoda » 17.05.2021, 21:21

Hi

Könntet ihr (bitte auch jemand aus der Windows-"Fraktion") die folgende Version testen:
https://github.com/littleyoda/littleyod ... /tag/0.4.8

Zoltan hat geschrieben:
17.05.2021, 21:08
Zu Ausführbare Datei:
Ich benutze Nemo, nicht Nautilus, aber anscheinend handeln sie das ähnlich - nichtsdestotrotz ist es nicht so wichtig, solange es zum Laufen gebracht werden kann. Ein Klick mehr oder weniger ist nicht so wichtig, dass du dich da totarbeitest. Fazit: mir passt das auch so.
teste bitte mal die Version von oben. Ich nutze jetzt erst mal eine ältere Version von pyinstaller.
Zoltan hat geschrieben:
17.05.2021, 21:08
Zu Speed 0 und 1:
Danke, ich habe wieder etwas dazugelernt.
Solange die Geschwindigkeit (effektive Motorspannung) 0 ist, ist es mir egal, ob es im Serial Monitor für DCC "0" oder "1" heisst. Fazit: ich bin glücklich damit so wie es ist.
Leider heißt es das gerade nicht. Im Legohub Modus gibt es noch keine Berücksichtigung von der Geschwindigkeit 1. Also wird der Motor bei einer Geschwindigkeit von 0 tatsächlich auf der kleinsten Stufe angesteuert.


Gruß,
Sven

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 499
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von Zoltan » 18.05.2021, 07:07

little.yoda hat geschrieben:
17.05.2021, 21:21

Könntet ihr (bitte auch jemand aus der Windows-"Fraktion") die folgende Version testen:
https://github.com/littleyoda/littleyod ... /tag/0.4.8
Werde Linux testen und melde mich.
little.yoda hat geschrieben:
17.05.2021, 21:21
Im Legohub Modus gibt es noch keine Berücksichtigung von der Geschwindigkeit 1. Also wird der Motor bei einer Geschwindigkeit von 0 tatsächlich auf der kleinsten Stufe angesteuert.
Das ist aber nicht gut - das bewegt den Motor nicht, aber ständig ist ein minimaler Impuls noch drauf - das könnte aber bei einem längeren Halt Schaden anrichten? Ich nehme an, in einer zukünftigen Version wirst du es aber noch richten?
LG Zoltan

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 499
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flasher für das Projekt

Beitrag von Zoltan » 18.05.2021, 08:07

Linux_littleyoda_flasher_oldGlib_0.4.8 ist OK: Icon ist korrekt, doppelklick öffnet.

Ich habe versucht, die Windows Variante auch für dich zu testen mit Wine, geht aber nicht:

Bildschirmfoto vom 2021-05-18 07-59-46.png
Bildschirmfoto vom 2021-05-18 07-59-46.png (23.46 KiB) 284 mal betrachtet

Das liegt aber wahrscheinlich an der Wine-Kompatibilität.
LG Zoltan

Antworten