Platinenentwürfe

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Platinenentwürfe

Beitrag von little.yoda » 21.08.2019, 22:57

Wenn du etwas Zeit für die Lieferung hast, schau mal auf Aliexpress.
http://s.click.aliexpress.com/e/5xTzmbzA

Der Preis auf Ebay finde ich heftig.

murdok1980
Beiträge: 62
Registriert: 21.08.2019, 07:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Platinenentwürfe

Beitrag von murdok1980 » 22.08.2019, 07:16

Hallo
Na vom Prinzip her geht ja jede H-Brücke die 2 logische Eingänge hat. Die technischen Daten wie Strom und Spannung müssen halt zur Lok passen.
Grüße Andre

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 273
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Platinenentwürfe

Beitrag von Zoltan » 22.08.2019, 08:26

Ich wollte gerade die DCC Skizze nochmal anschauen, aber es gibt eine 404 :o

https://littleyoda.github.io/littleyoda ... /#Platinen

Bei der DCC Konfig haben wir ja NodeMCU D8 für Enable und D7/D7-invert für I1 und I2 (FW/RW). Wie wäre das bei dem Adafruit da, wo käme Pin 8 da hin?

Sorry für Naive Fragen, aber wer nicht fragt, bleibt dumm...

DLGZ

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Platinenentwürfe

Beitrag von little.yoda » 22.08.2019, 08:35

Hallo Zoltan,

Die H-Bridge würde analog zu dieser angesprochen:
https://littleyoda.github.io/littleyoda ... r_BTS7960/

Von der Config-Generator-Webseite
Wenn der Decoder einen Motor über eine H-Bridge ansteuern soll, ist diese Funktion zu aktivieren. Folgende zwei Ansteuerungsarten werden unterstützt:
  • PWM-Signal-Pin aktiv:
    In diesem Fall werden die Vorwärts und Rückwärts Pins, je nach Richtung, mit low oder high angesprochen.
    Das PWM Signal wird unabhängig von der Richtung über den dritten Pin ausgegeben.
  • PWM-Signal-Pin deaktiviert:
    In diesem Fall werden die Vorwärts und Rückwärts Pins, abhängig von der Richting, jeweils mit einem PWM-Signal angesteuert. Der nicht genutzte Pin ist in der Zeit low.
Und es wäre bei dieser H-Bridge der zweite Fall.

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Platinenentwürfe

Beitrag von little.yoda » 27.08.2019, 07:51

Ich habe etwas aufgeräumt und Beiträge ausgelagert

Inbetriebnahme D1 Motor Shiled
ESP als Zentrale

Norbert
Beiträge: 141
Registriert: 31.12.2018, 08:07
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Platinenentwürfe

Beitrag von Norbert » 29.08.2019, 09:44

Hallo André,

mich interessiert, ob du die PWM-Frequenz erfolgreich hochsetzen konntest, um das Sirren des Ankers unhörbar zu machen,
und danach die Regelbarkeit des Lokmotors mit deiner H-Bridge noch zufriedenstellend ist,
also insbesondere im unteren und mittleren Drehzahlbereich.
Berichte doch mal.

VG Norbert

Antworten