Testfahrt ESP D1 mini und ESP M3

Ralf_St.
Beiträge: 114
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Testfahrt ESP D1 mini und ESP M3

Beitrag von Ralf_St. » 04.11.2018, 06:09

Hallo Sven

Der Fehler sollte erkannt sein:

],
"out":[
{
"m":"dccout",
"enable":"!D5", <------
"addr":"1066",
"dccoutputaddr":"1066"

Werde ich nachher mal ändern und Rückmeldung geben!

Bei der Bridge ist es so, das ich, je nachdem wo sie bestellt wird zwischen 7 und 21 Tage Lieferzeit habe. Manchmal dauert es sogar noch länger....
Gruß, Ralf

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 273
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Testfahrt ESP D1 mini und ESP M3

Beitrag von Zoltan » 04.11.2018, 08:08

Geduld gehört zur Eisenbahn. Denke doch mal an die ständigen Verspätungen :)

LGZ

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Testfahrt ESP D1 mini und ESP M3

Beitrag von little.yoda » 04.11.2018, 08:24

Frage bzgl. D1 Mini H-Bridige ausgelagert

Ralf_St.
Beiträge: 114
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Testfahrt ESP D1 mini und ESP M3

Beitrag von Ralf_St. » 04.11.2018, 21:08

Hallo Sven

Beim testen meiner acht Loks stellte sich heraus, das eine Lok sehr wohl stoppte wenn die WLan Verbindung unterbrochen wird, oder der Handregler ausfällt!
Diese Lok hat den M3er Prototypen mit konventionellen Bauteilen verbaut, hier muss in der Config der Eintrag "!D5" bleiben.
Die anderen sieben Boards sind, um noch mehr Platz zu sparen, modifiziert. Verbaut ist ein M3er und sechs D1 mini. Bei allen stand in der Config "!D5", nachdem ich diesen Eintrag in "DISABLE" geändert habe funktioniert nun auch hier alles wie es soll!

Und wieder was gelernt.....DANKE!
Gruß, Ralf

Antworten