DCC Shield -- War: D1 Mini Shield mit DRV8870

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 420
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCC Shield -- War: D1 Mini Shield mit DRV8870

Beitrag von Zoltan » 29.10.2019, 06:56

Okay, danke - entspricht meinen Vorstellungen :)
LGZ
LG Zoltan von der StEAG

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 420
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCC Shield -- War: D1 Mini Shield mit DRV8870

Beitrag von Zoltan » 29.10.2019, 11:46

Hallo, beim <Hirngespinst-2> - das ganze auf Z-Spur habe ich einige Beiträge geschrieben, die eher hierhin gehören würden, glaube ich... es ging um die Steuerung von analogen Loks mit dem DCC-Shield über PWM.

LGZ

Edit: Danke. Sven, dass du es passend ausgelagert und damit Ordnung gemacht hast... mit DCC mache ich dann hier weiter.
LG Zoltan von der StEAG

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 420
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCC Shield -- War: D1 Mini Shield mit DRV8870

Beitrag von Zoltan » 02.11.2019, 17:11

Heute kam ich endlich dazu, das DCC Shield mit DCC zu testen.
Der ESU LokPilot Nano ist angekommen, und ich habe es in die kleine Rangierlok eingebaut.
Es hat mit 7,5 V funktioniert, die Lok reagiert tauf die Roco Z21 App wie sie soll.
Aber die Lok ist sehr klein, sogar kleiner als viele N-Loks, und die "Haube" ist so knapp darübergestülpt, dass kaum der Z-Skala-nano-Decoder noch hineingepasst hat; den Umbau mit Schalter und nach hinten zu Stiften geführten Schienenkontakte (wie bei der Spur-1-Nohab) habe ich nicht geschafft.

So konnte ich aber den "Sargwagen" fertigmachen - größere H0-Loks, wo der Dekoder Schieneneingang von der Schiene auf Stifte/Konnektoren nach hinten umschaltbar sein wird, werde ich schienenstromlos fahren können.

20191102_142517.jpg
20191102_142517.jpg (74.62 KiB) 984 mal betrachtet

20191102_142524.jpg
20191102_142524.jpg (87.16 KiB) 984 mal betrachtet

20191102_142453.jpg
20191102_142453.jpg (130.8 KiB) 984 mal betrachtet

20191102_142439.jpg
20191102_142439.jpg (78.21 KiB) 984 mal betrachtet

DLG Zoltan
LG Zoltan von der StEAG

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 420
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCC Shield -- War: D1 Mini Shield mit DRV8870

Beitrag von Zoltan » 17.12.2019, 11:16

Die nächste Variante: der gleiche Würfel wurde mit Konnektoren versehen, um es leicht in verschiedene Situationen einbinden zu können. Für die Spur-0-NOHAB wurde es in einem geschlossenen "Lima" Güterwagen der SBB eingebaut, diesmal mit 2 x 7,4 V Li-Ion Block-Akkus in Reihe. Die Fahrt verlief sehr gut:

https://www.youtube.com/watch?v=ksdwXqN7UpY

LGZ
LG Zoltan von der StEAG

Antworten