ESP32 u. Anfahr-/Bremsverzögerung/Sound

Antworten
Norbert
Beiträge: 160
Registriert: 31.12.2018, 08:07
Danksagung erhalten: 16 Mal

ESP32 u. Anfahr-/Bremsverzögerung/Sound

Beitrag von Norbert » 12.10.2019, 08:05

Mod: Ausgelagert von hier


Im SB-Forum düst übrigens schon jemand längere Zeit damit durch die Gegend...

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... mI-NNzhWRU

Für Mitglieder: http://www.spassbahn.de/forum/index.php ... post141232

VG N.
Zuletzt geändert von Norbert am 13.10.2019, 19:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 346
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anfahr- und Bremsverzögerung

Beitrag von Zoltan » 12.10.2019, 08:46

Und so sieht man, dass ein ESP auch als Kupplung funktionieren kann... :D

Was für SW ist dadrauf?
Das Handy-Interface würde mich auch interessieren. Es sieht aus, als ob er mit den HW-Tasten für die Lautstärke regelt.

DLG Zoltan

Norbert
Beiträge: 160
Registriert: 31.12.2018, 08:07
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Anfahr- und Bremsverzögerung

Beitrag von Norbert » 13.10.2019, 08:41

Etwas Aufschluss bringt das Betrachten seiner anderen Videos. Auch im Hinblick auf die Bedienoberfläche/Soft.
Wenn ich das in der Kürze richtig gesehen habe, ist er vorher schon jahrelang mit Handy und Raspi unterwegs gewesen
und hat dann das Ganze irgendwie auf den ESP 32 gebracht.

Aber egal, was und wie. Z21 ist sowieso kaum zu toppen.
Ich finde an dieser Geschichte interessant, dass er per WLan fährt und der ESP32 zusätzlich auch noch "Sound" liefert. Es ist also was möglich.

Die autom. Anfahr- und Bremsverzögerung sieht hier auch ganz eindrucksvoll aus, bringt für das Fahren auf solch einfachen Anlagen und Bedingungen bestimmt auch irgendwie Freude. Dennoch wäre die optionale Zuschaltung dieser Funktion unbedingt wichtig.

VG Norbert

Antworten