RAST-Test-Controller

Fernsteuerung, Wifi-Controller, ...
Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Ralf_St. » 06.12.2020, 22:30

Hallo Sven

Den Eintrag habe ich geändert!
Ich mach mich jetzt mal die Tests... ich melde mich!
Zuletzt geändert von Ralf_St. am 07.12.2020, 02:11, insgesamt 5-mal geändert.
Gruß, Ralf

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Ralf_St. » 06.12.2020, 22:38

Falsche Config benutzt daher gelöscht...
Zuletzt geändert von Ralf_St. am 06.12.2020, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Ralf

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Ralf_St. » 06.12.2020, 22:58

Ich nochmal

Sorry, da war noch die falsche config drauf...

Hier nun die Ausgabe:

Searching for /milligram.min.css
Searching for /css.css
Searching for /milligram.min.css
Searching for /generate_204
Searching for /css.css
File_Start
File_Write
File_END
Searching for /milligram.min.css
Searching for /css.css
PostConfig: 1130

ets Jan 8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x4010f000, len 3584, room 16
tail 0
chksum 0xb0
csum 0xb0
v2843a5ac
~ld
-------------------------------------------------
[MEM] 29640 / Setup
Started!
Compiledate: Dec 5 2020 17:20:43 v1.2.6-41-ga2ba9fd
[MEM] 27616 / Controller
[MEM] 24360 / Wifi
Starting Wifi...
[MEM] 24848 / Webserver
[MEM] 22304 / Serial
[MEM] 22304 / Cfg
MEM 22168 / Cfg Read
MEM 22040 / Starting Parsing
MEM 20272 wlan
Netzwerkkonfiguration per DHCP
DoubleBootDetection: 0
Wifi status changed: Disconnected => Disconnected IP:(IP unset)
Connection to: FF:FF:FF:FF:FF:FF (Q:31)
MEM 19720 simulateZ21
Starting Z21 Zentrale ...
MEM 19312 webservicewifiscanner
MEM 19192 webservicelog
MEM 19080 cmdlogger
MEM 18888 i2c
MEM 18888 display
LCD1602 2/16 connected
MEM 18560 locdatacontroller
Adding Settings ldata
Einträge in Filter Sektion: 0
MEM 18184 rotoryencoder
MEM 17656 gpio
Einträge in Connector-Sektion: 0
MEM 17352 / Closing Parser
MEM 19200 / Cfg-End
[MEM] 19336 Post Config
[MEM] 19384 / Setup Finish

Setup finish!
Wifi status changed: Disconnected [STA] => Connected IP:192.168.100.67
Connection to: C8:0E:14:1C:79:B6 (Q:-65)
MDNS start
MDNS start: 1

- Ist der Eintrag "simulateZ21" richtig?
- Das Display zeigt nach wie vor nichts brauchbares an
- Aber der Controller verwendet eine IP, die zum Netzwerk meiner Z21 passt!!!
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 676
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von little.yoda » 07.12.2020, 08:31

ich habe deine Konfiguration gerade mal bei mir getestet:
test.jpeg
Kannst du mal ein Foto/VIdeo machen?
Nur um sicher zu gehen:
Das LCD wird mit 5 Volt versorgt?

Ralf_St. hat geschrieben:
06.12.2020, 22:58
- Ist der Eintrag "simulateZ21" richtig?
Was möchtest du denn machen?
- Soll der esp eine z21 simulieren => simulateZ21"
- Soll der esp sich mit einer z21 verbinden => "z21"

Norbert
Beiträge: 232
Registriert: 31.12.2018, 08:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Norbert » 07.12.2020, 09:05

Kleiner Hinweis noch von mir:

Ganz wichtig ist eine gute Stromversorgung!
Sinkt die Spannung hinter dem Längsregler (also am 5V-Pin) auf unter 4,5V,
dann kommt es zu Kapriolen des ESP und des Displays!

Außerdem:
Ein D1mini hauchte bei mir, im Betrieb mit 16x2 Display, aus,
das Teil vertrug die Stromaufnahme des Displays auf Dauer nicht.
Ein zweiter machte nach einer gewissen Zeit auch Sperenzien, weil das Display den Längsregler auch wieder merklich stapazierte, gemerkt habe ich das am merkwürdigem Verhalten des Displays, weshalb ich für meine umfangreichen Tests wieder auf OLED umgestiegen bin.
Also, vielleicht mal auch Augenmerk darauf....

VG N.

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Ralf_St. » 07.12.2020, 11:54

Guten Morgen

@Sven:
Das Display ist an 5Volt angeschlossen. Der Controller soll sich mit einer Z21 verbinden.
Stehe ich mal wieder auf nem Schlauch, ist Deine Config so ausgelegt, dass eine z21 simuliert wird und der D1 mini gleichzeitig als Controller funktioniert?
Ein Video kann ich machen, möchte aber erst noch die Taster in Betrieb nehmen.

@Norbert:
Danke für den Hinweis! Ich habe jetzt meinen Controller über USB mit dem Rechner verbunden. Dann mit dem Sven Flasher den Flashspeicher gelöscht und die .bin hochgeladen. Danach die Config gespeichert. Siehe da, in der Liste der verfügbaren Netzte ist Hallo World verschwunden.

Dann im Flascher den Monitor aufgerufen, debug und R eingegeben.

@Alle:
Hier die Ausgabe:

[PIPE] Received (toggleF0/0)
[PIPE] Forward (toggleF0/0) to lctl
toggleF0=>0
Unbekannter Befehl für LocDataController: toggleF0
Debugmodus aktiviert

ets Jan 8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x4010f000, len 3584, room 16
tail 0
chksum 0xb0
csum 0xb0
v2843a5ac
~ld
-------------------------------------------------
[MEM] 29576 / Setup
Started!
Compiledate: Nov 28 2020 16:39:19 {NONGITVERSION}
[MEM] 27552 / Controller
[MEM] 24296 / Wifi
StartinWifig Wifi...
[MEM] 24784 / Webserver
[MEM] 22240 / Serial
[MEM] 22240 / Cfg
MEM 22104 / Cfg Read
MEM 21976 / Starting Parsing
MEM 18592 wlan
Netzwerkkonfiguration per DHCP
DoubleBootDetection: 0
Wifi status changed: Disconnected => Disconnected IP:(IP unset)
Connection to: FF:FF:FF:FF:FF:FF (Q:31)
MEM 18064 z21
Starting Z21 Wlan Receiver ...
Using 192.168.0.111 as Z21 Adress
MEM 17544 webservicewifiscanner
MEM 17424 webservicelog
MEM 17312 cmdlogger
MEM 17120 i2c
MEM 17120 display
LCD1602 2/16 connected
MEM 16792 locdatacontroller
Adding Settings lctl
Einträge in Filter Sektion: 0
MEM 16256 analoggpio
GPIO A0
MEM 15712 rotoryencoder
MEM 15176 gpio
MEM 14960 gpio
MEM 14728 gpio
MEM 14512 gpio
Einträge in Connector-Sektion: 0
MEM 14200 / Closing Parser
MEM 17664 / Cfg-End
[MEM] 17800 Post Config
[MEM] 17848 / Setup Finish

Setup finish!
Z21 wlan Timeout
[CNT] DCC-Speed: -1 D: 1 0/128
Wifi status changed: Disconnected [STA] => Connected IP:192.168.100.67
Connection to: C8:0E:14:1C:79:B6 (Q:-63)
MDNS start
MDNS start: 1

We n ich am Encoder drehe, werden Fahrstufen angezeigt, die je nach Drehrichtung rauf und runter zählen!
Das Display ist an, zeigt aber nix verwertbares an....

So weit erst mal, melde mich!
Gruß, Ralf

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Ralf_St. » 07.12.2020, 13:46

Hallo nochmal

Bitte nicht wundern, wenn ich mich ein paar Tage nicht melde.

Werde zwar mitlesen können, aber mehr wird nicht gehen...

Bis die Tage
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 676
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von little.yoda » 11.12.2020, 08:12

Hallo Ralf,

z21 Simulation: Bei meinen Tests ist fast immer die z21 SImulation an, weil es für mich am bequemsten ist, es so zu testen.
Ich brauche keine z21 einzuschalten oder ähnliches. Mit der z21-App kann ich mich einfach zum ESP verbinden und sehe, ob die Steuerbefehle bei der App ankommen.


Beim Thema Display bin ich mit meinem Latein ziemlich am Ende. Ich warte mal auf das Foto. Evtl. ist das Teil schlicht und einfach defekt. Schicke bitte auch mal ein Foto auf der die Verkabelung zu sehen ist. Vielleicht hat sich da ja noch ein Fehler eingeschlichen.

Grui,
Sven

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Ralf_St. » 11.12.2020, 12:53

Hallo Sven, hallo Norbert

Das mit dem 16x2 Display möchte ich erst mal zurück stellen, habe den Lieferanten angeschrieben und beschrieben was es macht oder auch nicht macht. Die Ersatzlieferung ist unterwegs!
Sollte sich dann herausstellen das es auch mit dem Display nicht funktioniert, setzen wir da nochmal an.

Dennoch kann ich eine Erfolgsmeldung raus geben!
Da meine bestellten OLED Display noch unterwegs sind, hat mir ein Freund eines zur Verfügung gestellt. Allerdings ist das ein Display bei dem lediglich die I2C Schnittstelle mit Stiftleiste versehen ist und nur mit 3,3Volt betrieben wird.
In der Config den Eintrag für das Display geändert (von 1602 auf OLED), funktioniert es aber auf Anhieb!

Von daher habe ich nun einen funktionsfähigen Controller auf Basis eines D1 Mini. Der Controller bekommt nun noch eine Ladebuchse und einen Akku eingebaut und dann ist er zu 100% nutzbar. Die Idee mit der Powerbank war zwar okay, aber ein eingebauter Akku reicht vollkommen.

Ein vielleicht noch wichtiger Hinweis zur Inbetriebnahme an meiner Z21:
Meine Z21 hat nicht mehr die IP wie sie ausgeliefert wird!
In der config.json habe ich die IP eingetragen, nur so konnte ich den Controller mit meiner Z21 paaren! Hier der Eintrag:

{
"m":"z21",
"ip":"192.168.xxx.xxx"
},

Ein dickes Dankeschön nochmal an Norbert und Sven!
Gruß, Ralf

Ralf_St.
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RAST-Test-Controller

Beitrag von Ralf_St. » 17.12.2020, 20:49

Hallo

Nachdem meine drei 16x2 Display's ein Fall für die Tonne waren, sind heute die Neuen (kostenloser Ersatz!) geliefert worden.
Angeschlossen, am Poti den Kontrast eingestellt, läuft! :-)
1602_Display.jpg
1602_Display.jpg (275.78 KiB) 456 mal betrachtet

Wenn ich darüber nachdenke, wieviel Zeit allein hierfür verschwendet wurde, ist es schon ärgerlich das gleich drei Displays nicht funktioniert haben...
Aber die nun gelieferten funktionieren einwandfrei!

Nachdem nun alles so funktioniert wie es soll, ist mein Test mit dem ESP8266 D1 Mini erst mal abgeschlossen. Da ich ihn weiter nutzen möchte, kommt eventuell noch ein MCP23017 in den Regler, aber erst einmal bleibt er wie er ist.

Weiter wird es hier nun mit dem ESP32 gehen.
Das Ziel einen Controller mit eingebauter z21 zu haben, bei dem zudem ausreichend Ausgänge für Funktionstasten vorhanden sind bleibt anvisiert!
Wie im Thema "Portierung auf ESP32" zu lesen ist, ist die erste Hürde bereits genommen!
An dieser Stelle mal wieder ein dickes Dankeschön an Sven!! Aber auch an Norbert für seine tatkräftige Unterstützung.
Es bleibt spannend und ich werde berichten.
Gruß, Ralf

Antworten