Aufbau

Antworten
little.yoda
Site Admin
Beiträge: 768
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Aufbau

Beitrag von little.yoda » 29.06.2021, 18:40

Da immer mehr Fragen kommen, wie der Aufbau bei Nutzung von mehreren Geräten aussieht, habe ich mich in den letzten Wochen mal an eine Erklärung gewagt.

Schaut euch bitte mal die Erklärung an und sagt mir Bescheid, was noch geändert werden sollte. Gerne mit Textvorschlägen.

----------------------------------------------
Aufbau

Bei der Nutzung des ly-Frameworks kommen drei Komponenten zum Einsatz. WLAN-Kommunikation, Befehls-Kommunikation und Zentrale


Bei allen Szenarien darf jeweils nur eine Zentrale und genau einen Access Point zum Einsatz kommen.
  • WLAN-Kommunikation:
    Die WLAN-Kommunikation besteht aus einem Access Point und einer Vielzahl von Endgeräten, die auf den Access Point zugreifen. Endgeräte sind z.B. die z21, die Wlan-Maus, Laptops, Handys oder die ESP32/ESP8266.
    Als Access Point kann z.B. ein normaler Router zum Einsatz kommen, wie jeder praktisch einen zu Hause hat.
    Es kann aber auch ein ESP8266/ESP32 als Access Point zum Einsatz kommen. Bei den ESP8266 und ESP32 ist die Anzahl an Endgeräte jedoch extrem beschränkt. Der ESP8266 unterstützt maximal 4 und der ESP32 maximal 8 Endgeräte

    Konfiguration:
    Sofern sich der ESP32/ESP8266 mit einem vorhandenen Access Point sich verbinden soll, ist im Config-File-Generator ein Eintrag mit „(bestehendes WLAN)“ auszuwählen.

    Sollte ein ESP32/ESP8266 als Access Point fungieren, muss beim Config-File-Generator für dieses Gerät der Eintrag „WLAN aufspannen“ ausgewählt werden.
  • Befehls-Kommunikation:
    Die Befehlskommunikation ist unabhängig von der WLAN-Kommunikation. Die Befehls-Kommunikation kann über Schiene mit Hilfe von DCC-Signale („DCC Dekodierung“) erfolgen. Alternativ können die Befehle über WLAN versendet werden. Hierzu kann der ESP32/ESP8266 als Client z.B. auf eine z21 zugreifen („zur z21 verbinden“) oder auf Rocrail („zur Rocrail/MQTT Server verbinden“).
  • Zentrale
    Als Zentrale kann eine z21/Z21 oder Rocrail zum Einsatz kommen.
    Alternative kann ein ESP32/ESP8266 eine z21 simulieren („Simuliere Z21“).

Antworten