Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Antworten
little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von little.yoda » 28.06.2019, 11:23

Hi

Seedstudio bietet gerade ein Superangebot für die Produktion und Bestückung von 5 Platinen an:
https://www.seeedstudio.com/free-assemb ... -pcbs.html

Jeder User kann das Angebot einmal nutzen.

Ich habe es mal spaßeshalber für die D1 Mini Shield getestet:

5 Stück inkl. Herstellung und Bestückung und Material ca. 30$. Der Preis unten ist noch nicht komplett, da ich nur den DRV8870 und die Schraubterminal angegeben habe.
Bildschirmfoto vom 2019-06-28 11-14-30.png
Bildschirmfoto vom 2019-06-28 11-14-30.png (39.63 KiB) 245 mal betrachtet

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 273
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von Zoltan » 28.06.2019, 12:02

Sie machen die PCBs, und bestücken sie voll, inkl. Material? Dh. etwa 5-6 € würde eine komplette bestückte Platine bei dieser Aktion kosten? Das ist aber schon super! Ich dachte sowas wäre viel teurer und daher gar nicht rentabel. Aber für eine komplette, funktionierende Platine ist es wahrlich nicht viel. Wenn du sie doch bestellen würdest, würde ich eine schon nehmen.

Leider kenne ich mich mit so etwas überhaupt nicht aus, und daher würde ich mir sowas auch nie trauen machen zu lassen... gibt es zB eine Garantie, dass das Ding auch funktioniert? Und was, wenn nicht (ich schließe erstmal aus, dass das Projekt fehlerhaft ist, sondern wegen zB. Bauteil- oder Lötfehler).

LG Zoltan

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von little.yoda » 28.06.2019, 12:33

ich habe auch keine Erfahrung. :-) Du hast keine Garantie, dass sie keinen Fehler machen. Ich bin aber gerade tatsächlich am überlegen es mal auszuprobieren. Alleine um Erfahrung zu sammeln.

Das Material ist unter "Component Cost" aufgeführt. 6.63$. Da kommen dann noch Widerstände, Transistoren, Dioden und Kaps hinzu, die ich noch nicht gelistet habe. Ich tippe mal, da kommt insgesamt noch 3$ drauf. Also 30 Cent pro Platine.

Die normalen Preise siehst du daneben:
100$ für 5 Platinen.
125$ für 10 Platinen
200$ für 50 Platinen (alleine 50€ Materialkosten + 20€ für die leeren Platinen in meinem Beispiel)

Selbst für diesen Preis sollte man es sich gerade bei Platinen mit SMD Bausteinen mal sehr genau überlegen, ob man sich das SMD-Löten wirklich antun möchte.

Für die SMD-Platinen für den DRV8870 habe ich sicherlich auch eine Stunde pro Platine gebraucht. Mit sehr gemischten Ergebnissen.

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 273
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von Zoltan » 28.06.2019, 12:38

Nicht mal rechnen kann ich heute richtig... aber mit dieser Aktion ist es wirklich günstig. Wenn du dir das antust, bin ich mit einem D1-DCC-Shield dabei :)

LGZ
Zuletzt geändert von Zoltan am 28.06.2019, 12:40, insgesamt 2-mal geändert.

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von little.yoda » 28.06.2019, 12:39

EDIT: Ich habe oben nochmal die Preise geändert. 5 und 10 durcheinander geschmissen.

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 273
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von Zoltan » 28.06.2019, 12:41

Etwas gewundert habe ich mich schon, aber bei dir ist es sicher auch sehr warm... .)

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von little.yoda » 31.08.2019, 11:46

little.yoda hat geschrieben:
28.06.2019, 12:33
ich habe auch keine Erfahrung. :-) Du hast keine Garantie, dass sie keinen Fehler machen. Ich bin aber gerade tatsächlich am überlegen es mal auszuprobieren. Alleine um Erfahrung zu sammeln.
Um mal ein finale Rückmeldung zu geben:

- Ich bin zu Frieden
- Alle 5 Platinen funktionieren (gerade die letzten 4 kurz getestet)
- Die Lieferzeit war deutlich länger als versprochen, aber mit 4 Wochen für mich ok
- Für die Zollthematik kann der Hersteller nicht
- Sehr einfach, da sie die auch die Bauteile besorgen
- Preis lag jetzt bei ca. 13€ pro Platine inkl 1,60€ Kosten für die Bauteile inkl. Zoll + DHL-Express Abzocke

Man darf natürlich nicht vergessen, dass es eine reine Marketing-Aktion war.

Da der PCB Markt aber hart umkämpft ist, werden diese Aktion meiner Meinung nach immer mal wieder kommen und ggf. muss man sich einfach mal ein paar Wochen gedulden, bevor man eine Platine zur Fertigung gibt.

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 273
Registriert: 18.09.2018, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von Zoltan » 31.08.2019, 20:33

Also ist jetzt alles klar und funktionierend, und das war das wichtigste :)

DLG Zoltan

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Seeedstudio (Bestückung von PCB)

Beitrag von little.yoda » 19.09.2019, 17:39

Wer hat noch nicht und möchte nochmal.

https://www.seeedstudio.com/blog/2019/0 ... ed-fusion/

Antworten