"Funk" Fahrreglers

Antworten
Ralf_St.
Beiträge: 358
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

"Funk" Fahrreglers

Beitrag von Ralf_St. » 23.01.2019, 00:08

[Mod: Aus anderem Thred ausgelagert und aufgeteilt]

Apropos Fahren, mir geistert seit Jahren ein Gedanke im Kopf herum bezüglich eines "Funk" Fahrreglers:
Mit Stufen-Fahrschalter, unabhängigem Bremshebel und ca. 10 oder mehr F- Tasten.
Wahlweise als "Bauchladen" nutzbar oder als Tisch- und Hand- Fahrpult...

Wäre es möglich ein ESP als WLan- Fahrregler aufzubauen.... ?
Gruß, Ralf

little.yoda
Site Admin
Beiträge: 889
Registriert: 14.09.2018, 19:05
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Mehrere Motoren

Beitrag von little.yoda » 23.01.2019, 18:42

Alles was ich in deinem Beitrag lese, ist implementierbar.

Ich verweise hier mal als Beispiel auf die Schaltpult Pläne von Nobert, was entfernt in die Richtung geht.
Hierfür habe ich schon eingebaut, dass man über Tastendrücke Weichen schalten kann. Bzgl. man Rückmeldung für den Stand der Weiche erhält.

Ich würde von einem Programmieraufwand von ein paar Stunden ausgehen.

Ralf_St.
Beiträge: 358
Registriert: 18.09.2018, 01:14
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: "Funk" Fahrreglers

Beitrag von Ralf_St. » 24.01.2019, 00:12

Hallo Sven

Das klingt doch schon mal sehr gut, sollte ich dieses Projekt tatsächlich in Angriff nehmen, weiß ich nun wenigsten das es mit einem ESP funktionieren würde. 8-)
Gruß, Ralf

Antworten